Projekt Baerwaldbad - 19. November 2010: Europa Nostra Preisverleihung an das Neue Museum und das Baerwaldbad
 
19. November 2010: Europa Nostra Preisverleihung an das Neue Museum und das Baerwaldbad
Während eines Festaktes im Baerwaldbad am 19.11.2010 fand die Verleihung des "European Union Prize for Cultural Heritage / Europa Nostra Award" an das Neue Museum und das Baerwaldbad statt. Das Neue Museum wurde mit einem Hauptpreis in der Kategorie "Erhaltung" ausgezeichnet, das Baerwaldbad erhielt in der Kategorie "Bildung, Ausbildung und Bewusstseinsbildung" ebenfalls einen Hauptpreis. Dieser wird jedes Jahr für außergewöhnliche Leistungen in den Bereichen Restaurierung, Forschung und Bildung vergeben.

Der Ort der Preisverleihung war, so die Generalsekretärin von Europa Nostra, Snezka Quadvlieg-Mihailovic, sicher der ungewöhnlichste, an dem sie jemals gesprochen hat. Über 200 Gäste wohnten der Veranstaltung bei. Während allen Beteiligten die Bedeutung des Neuen Museums klar war, so musste zum Baerwaldbad sehr viel mehr erklärt werden. Professor Haspel, Landeskonservator von Berlin, bezeichnete das Projekt als den shooting star unter den Denkmalpflegeprojekten der Stadt und gab seiner Freude Ausdruck, dass das Gebäude nun mehr Aufmerksamkeit erfährt und in den letzten Jahren auch einige Sanierungsfortschritte erzielt wurden. Sein Vorschlag, den neuen Präsidenten von Europa Nostra, Placido Domingo, einmal in dieses Gebäude zu bringen, ist ein charmanter Gedanke.

Unter der bröckelnden Decke der Alten Halle war aber auch allen klar, dass der Preis für den Prozess und die Idee verliehen wurde, die Sanierung aber erst in den Anfängen ist und weitergehen muss.


Ablauf

Veranstaltung zur nationalen Verleihung des Hauptpreises des EU Prize for Cultural Heritage / Europa Nostra Awards an das
B A E R W A L D B A D
Hauptpreis in der Kategorie »Bildung, Ausbildung und Bewusstseinsbildung«

N E U E S   M U S E U M
Hauptpreis in der Kategorie »Erhaltung«

Freitag, dem 19. November 2010, um 11 Uhr
Historische Halle des Baerwaldbads
Baerwaldstraße 64, 10961 Berlin
 
Es sprachen
- Joachim Uffelmann Vorsitzender des TSB e. V.
- Monika Helbig Staatssekretärin, Europabeauftragte des Landes Berlin
- Sneška Quaedvlieg-Mihailovic Generalsekretärin von Europa Nostra
- Alexander Fürst zu Sayn-Wittgenstein Vorsitzender von Europa Nostra Deutschland
- Jörg Haspel Landeskonservator, Leiter des Landesdenkmalamts Berlin
- Hermann Parzinger Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz
- Peter Urban Leiter berufliche Bildung, Zukunftsbau GmbH
 
 
Musikalische Umrahmung durch ein Ensemble der Georg-Friedrich-Händel-Oberschule Berlin.

Anschließend Führung im Baerwaldbad und kleiner Empfang sowie geführter Rundgang durch das Neue Museum (Bustransfer um 13 Uhr).
 

KONTAKTE
 
N E U E S   M U S E U M
Staatliche Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz
Museumsinsel Berlin
Bodestraße 1– 3, 10178 Berlin
Öffnungszeiten und Eintrittspreise unter :
www.smb.museum
Die Wiederherstellung des Neuen Museums
erfolgte nach Plänen von David Chipperfield Architects
 
B A E R W A L D B A D
Baerwaldstraße 64, 10961 Berlin
Sanieren und Ausbilden : Zukunftsbau GmbH
www.projekt-baerwaldbad.de
Das Baerwaldbad wird betrieben durch den TSB e. V.
Öffnungszeiten und Eintrittspreise unter:
www.baerwaldbad.de

 
 

Die Veranstaltung wurde unterstützt von
BBS_HARU: Sightseeing.Buscharter.Incoming.Linienverkehr