Projekt Baerwaldbad - 24/25. März 2011: Fachtagung in Berlin
 
24/25. März 2011: Fachtagung in Berlin
Was leisten die Kreuzberger BIWAQ-Projekte für die soziale Stadtentwicklung?


Von den 135 BIWAQ-Projekten, die sich bundesweit in der Umsetzung befinden, sind allein vier in Berlin-Kreuzberg angesiedelt. Das ist sicherlich kein Zufall, treffen doch in Kreuzberg die Problemlagen, welche Ausgangspunkt des Programms „Soziale Stadt“ sind, in besonderem Maße zu.


Mit dieser Fachtagung wollen die vier Kreuzberger BIWAQ-Projekte gemeinsam eine Halbzeitbilanz ziehen und mit Vertretern/innen aus Wissenschaft, Politik, lokaler Wirtschaft und Projektpraxis folgende Fragen diskutieren:

  • Was ist der besondere Beitrag der BIWAQ-Projekte zur sozialen Stadtentwicklung in Kreuzberg?
  • Wie unterstützen die Projekte die lokale Ökonomie und die dort tätigen Unternehmen?
  • Wie können die Schnittstellen zwischen Verwaltung, Weiterbildungsträgern und lokalen Unternehmen gestaltet werden, um dem Fachkräftemangel der Unternehmen zu begegnen und Beschäftigungssicherung für die Bewohner/innen zu erreichen?

Programmablauf der Fachtagung

Donnerstag, 24. März 2011
WorkIn, Waldemarstrasse 37a, 10999 Berlin

bis 16:30
Anreise
16:30-17:00
Begrüßung
Dr. Franz Schulz
Bezirksbürgermeister Friedrichshain-Kreuzberg
Ingo Weiß
Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS)
Orhan Güleş
Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)
17:00-18:00
Vorstellung der BIWAQ-Projekte
ab 18:00
Empfang



Freitag, 25. März 2011
Lehrwerkstatt Baerwaldbad, Baerwaldstraße 64-67, 10961 Berlin

09:00-12:00
Projekt-Erkundungen
12:30-13:30
Mittagessen
13:30-14:00
Plenum: Reflexion der Erkundungen
14:00-14:3
Dr. Engelbert Lütke Daldrup, Staatssekretär im BMVBS a.D.
Das integrierte Programm BIWAQ
- wichtiger Baustein der nationalen Stadtentwicklungspolitik
14:30-16:00
Podiumsdiskussion
Andreas Krüger, Geschäftsführer Modulor
Dr. Peter Beckers, Bezirksstadtrat Friedrichshain-Kreuzberg
Dr. Engelbert Lütke Daldrup, Staatssekretär a.D. BMVBS
Dr. Katja Hermann, Projektleiterin „Wir sind Kreuzberg!“
Regine Wagner, BBSR
Rıdvan Kücük, Geschäftsführer 42com


Moderation: Dr. Thomas Hartmann

Die Fachtagung ist eine gemeinsame Veranstaltung der vier Kreuzberger BIWAQ-Projekte.
Gefördert aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union und aus Mitteln des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung.